Wir machen Ferien - vom 2.7. bis 16.7.2022 werden keine Pakete verschickt!

Das neue - edle & funktionale - BeSafe-Gewebe 3D-Mesh

 

Sicherheit liegt in der DNA von BeSafe - ebenso wie Komfort. Egal ob lange Autofahrt oder kurzer Spaziergang mit der Babytrage - euer Kind sollte sich stets wohl und geborgen fühlen. 

An warmen Sommertagen kann es aber, vor allem bei längeren Autofahrten, beim Stau aber auch im engen und hektischen Verkehr der Großstadt schnell etwas zu warm für unsere Kinder werden. Wie können wir es daher in diesen Situationen etwas „leichter“ für die kleinsten Mitfahrer gestalten?

BeSafe reagiert hier auf die Wünsche und Bedürfnisse der Eltern und führt mit Peak-Mesh ein besonderes 3D-Gewebe ins Produkt-Portfolio ein. Für uns ein Grund, um bei Markus Neveux, Country Manager von BeSafe, genauer nachzufragen.

  PeakMesh_Collage2

 

Welchen besonderen Mehrwert bietet Peak Mesh für die Mamas und Papas?

„Nahezu alle Kinder schwitzen in einem Autokindersitz. Dies liegt in erster Linie an der Kombination des Sitzaufbaus (Kunststoff, Styropor und Bezüge aus Kunstfaser) in Verbindung mit der Tatsache, dass ein korrekt angeschnalltes Kind mit dem Rücken permanent an der Rückenlehne des Autokindersitzes anliegt. Anders als wir Erwachsene können sich Kinder während der Fahrt nicht einfach mal vorlehnen, um Luft zwischen den Rücken und die Rückenlehne des Autokindersitzes zu bringen, wenn Eltern ihr Kind korrekt angeschnallt haben. Bei unseren Autokindersitzen mit Peak Mesh Bezug sorgt die besonders offene 3D-Struktur für einen angenehmen Airflow zwischen den Gewebe-Schichten und sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit werden vom Kind wegtransportiert“.


Welche Erfahrungen liegen der Produktidee zu Grunde? 

"Das 3D-Mesh-Gewebe durfte sich bereits in Produkten unserer Schwestermarke VOKSI beweisen. Die besonders guten Erfahrungen mit der neuen Matratze im VOKSI Baby Nest und die sehr positiven Rückmeldungen zum VOKSI Airflow Liner, der Klimaeinlage für alle Autokindersitze mit gewöhnlichen Bezügen oder für Kinderwagen haben uns auf die Idee gebracht, das bewährte 3D-Mesh-Gewebe direkt in den Bezug unserer Autokindersitze einzuarbeiten".

 

Spielt der Sitzbezug eine große Rolle bei der Kaufentscheidung?

"Absolut. Sowohl optisch (Farbe, Design, Applikationen) als auch haptisch (ist der Bezug weich stimmt die Polsterung, fühlt sich der Bezug beim Anfassen gut an) waren schon immer wichtige Parameter bei der Auswahl der Eltern. Immer wichtiger werden jedoch auch Themen wie Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und technische Features, wie z.B. der Funktion des 8-fach besseren Airflows des Peak Mesh im Vergleich zu herkömmlichen Bezügen. Der Bezug Peak Mesh trifft in jeder Hinsicht den Nerv der Zeit und erfüllt alle diese Anforderungen auf hervorragende Weise. Typisch BeSafe eben".

 

Der Stoff im Detail

Das BeSafe 3D-Mesh verfügt über ein Abstandsgewebe mit besonders offener Kettenwirk-Struktur. Auf diese Weise werden Wärme und Feuchtigkeit vom Kind weggeleitet, während Luft zwischen den Schichten zirkulieren kann. Dank dieser besonderen Struktur bietet das BeSafe 3D-Mesh-Gewebe bis zu 8x mehr Airflow in ausgewählten Kindersitzen.

 

PeakMesh_Collage3

 

So könnt ihr euch sicher sein, dass euer Kind stets ein angenehmes Klima im Autokindersitz hat - auch in den wärmeren Monaten.

 

Das neue 3D-Mesh-Gewebe ist in der Farbe ‚Peak‘ erhältlich
Das elegante Mittelgrau, reduziert nicht nur die Wärmeaufnahme sondern überzeugt auch durch die hochwertige Verarbeitung. Freut euch auf viele Sitze der BeSafe-Familie im neuen Premium-Look!

PeakMesh_Collage4ATYF1n6V2Uqlo

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.