Kindersitz 15-36kg

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Happy Kids Sitzschoner Happy-Kids-Sitzschoner
CHF 44.90 *
Verhindert das Rutschen des Kindersitzes
Cybex Solution Q3-Fix Plus Cybex-Solution-Q3-Fix-Plus-Autumn-Gold
CHF 299.00 *
Gruppe 2/3: 15-36kg, ca. 4-12 Jahre, immer mit 3-Punkt-Gurt am Kind, Isofix zusätzlich nutzbar wenn vorhanden
Maxi-Cosi RodiFix Airprotect Maxi-Cosi-RodiFix-AirProtect-Black-Raven
CHF 209.00 *
Viele Kinder, schmales Auto? Kein Problem! Besonders für Situationen, in denen man auf einer normalen Rückbank drei Kinder positionieren will, eignet sich der Maxi-Cosi RodiFix AirProtect . Der Maxi-Cosi RodiFix AirProtect ist in den...
Recaro Monza Nova 2 Seatfix Monza-Nova-2-Seatfix-Aluminium-Grey
CHF 299.00 *
Gut belüfteter Sitz mit integriertem Soundsystem
Diono Ultra Dry Sitzauflage Diono-Ultra-Dry
CHF 29.90 *
halb so schlimm, wenn mal etwas daneben geht
Joie Trillo LX Joie-Trillo-LX-Calypso
CHF 129.00 *
Sicherer Folgesitz zu attraktivem Preis
Schonbezug - Sommerbezug für Römer Kidfix und... Schonbezug-Roemer-Kidfix
CHF 45.00 *
Für den Sommer oder zum leichteren Reinigen
BeSafe iZi Up X3 FIX BeSafe-iZi-Up-X3-Fix-Lava-Grey
CHF 319.00 *
Gruppe 2/3: 15-36kg, ca. 4-12 Jahre, immer mit Dreipunktgurt am Kind, Isofix zusätzlich nutzbar wenn vorhanden, Gewicht: ca. 8,1kg

Es kommt der Zeitpunkt, an dem die Kinder dem Rückwärtsfahren entwachsen sind.
Wichtig ist immer, dass ein Kindersitz eine Rückenlehne mit Seitenschutz am Oberkörper und vor allem auch am Kopf hat. Sitzerhöhungen, die nur unter dem Gesäß des Kindes sind, können je nach Bauart im Unfall nach vorne heraus schießen und wirken so gar nicht. Falls sie am Platz bleiben sind trotzdem Kopf und Oberkörper ungeschützt.

Nach dem Reboarder, dem rückwärtsgerichteten Sitz, können die Kinder bei ausreichendem Gewicht und ausreichender Größe entweder direkt in einen Sitz der Gruppen 2/3, in dem sie dann mit dem Drei- Punkt-Gurt des Autos direkt angeschnallt werden. Hierfür müssen die Kinder auf jeden Fall über 15 Kilogramm Körpergewicht wiegen, wobei der spätestmögliche Umstieg in die höhere Gruppe am sichersten ist.

Sollte ein Kind unter 15kg nicht mehr rückwärts fahren können oder sitzt es mit dem beweglichen Drei-Punkt-Gurt nicht sicher und ausreichend still im Schutzbereich des Sitzes, so kann man auch einen Sitz bis 25kg mit 5-Punkt-Gurt nutzen. Zu den Möglichkeiten beantworten wir Eure Fragen gern per Email oder Telefon.

Es kommt der Zeitpunkt, an dem die Kinder dem Rückwärtsfahren entwachsen sind. Wichtig ist immer, dass ein Kindersitz eine Rückenlehne mit Seitenschutz am Oberkörper und vor allem auch am Kopf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kindersitz 15-36kg

Es kommt der Zeitpunkt, an dem die Kinder dem Rückwärtsfahren entwachsen sind.
Wichtig ist immer, dass ein Kindersitz eine Rückenlehne mit Seitenschutz am Oberkörper und vor allem auch am Kopf hat. Sitzerhöhungen, die nur unter dem Gesäß des Kindes sind, können je nach Bauart im Unfall nach vorne heraus schießen und wirken so gar nicht. Falls sie am Platz bleiben sind trotzdem Kopf und Oberkörper ungeschützt.

Nach dem Reboarder, dem rückwärtsgerichteten Sitz, können die Kinder bei ausreichendem Gewicht und ausreichender Größe entweder direkt in einen Sitz der Gruppen 2/3, in dem sie dann mit dem Drei- Punkt-Gurt des Autos direkt angeschnallt werden. Hierfür müssen die Kinder auf jeden Fall über 15 Kilogramm Körpergewicht wiegen, wobei der spätestmögliche Umstieg in die höhere Gruppe am sichersten ist.

Sollte ein Kind unter 15kg nicht mehr rückwärts fahren können oder sitzt es mit dem beweglichen Drei-Punkt-Gurt nicht sicher und ausreichend still im Schutzbereich des Sitzes, so kann man auch einen Sitz bis 25kg mit 5-Punkt-Gurt nutzen. Zu den Möglichkeiten beantworten wir Eure Fragen gern per Email oder Telefon.

Zuletzt angesehen